Willkommen auf meiner Homepage

Ab sofort erhältlich!

Medienwandel.

Ein utb-Band aus dem Verlag UVK.

9783825245405_RGB

Das Wissen um Geschichte ist ein wichtiges Orientierungsmittel für Menschen. Einführende Bücher zur Mediengeschichte konzentrieren sich entweder auf die Geschichte der Theorien oder auf eine Geschichte der Fakten. Der Band Medienwandel füllt hier eine Lücke, indem er den Lesern Instrumente an die Hand gibt, mit denen sich der Wandel der Medien beschreiben und erklären lässt.

Mehr über dieses und meine bisher veröffentlichten Bücher erfahren Sie hier.


 

Aktuelle Veröffentlichungen

„O powstawaniu kin w Niemczech w latach 1896–1914“, KINtop: Antologia wczesnego kina. Hg. Andrzej Dębski und Martin Loiperdinger. Wrocław: Oficyna Wydawnicza ATUT, 2016, S. 211-231. [Polnische Übersetzung von Tomasz Gabiś von „Über die Entstehung der Kinos in Deutschland 1896-1914“. KINtop 11 (2002), S. 144-158.]

[Mit Interviewbeiträgen von Joseph Garncarz]: Zeitzeichen zum 45. Todestag von Harold Lloyd von Daniela Wakonigg, http://www1.wdr.de/radio/wdr5/sendungen/zeitzeichen/harold-lloyd-film-100.html


 

Ankündigungen

Joseph Garncarz arbeitet zur Zeit an einer Studie über die Filmpräferenzen der Deutschen im Dritten Reich.