Ein Werbeplakat für einen Vorlesungszyklus an der Universität Lodz 2018


 

Aktuelle Veröffentlichungen

„Über die Filmpräferenzen der Deutschen im Dritten Reich: Aus der Werkstatt eines Forschungsprojektes“, Kultur – Interdisziplinäre Zugänge. Hg. Hubertus Busche, Thomas Heinze, Frank Hillebrandt, Franka Schäfer. Wiesbaden: Springer VS, 2018, S. 353-376.

„‚Zwei Stunden erfreulichster Ablenkung‘: Über Publikumspräferenzen und die Rolle der Ufa in der NS-Zeit“, Linientreu und populär: Das Ufa-Imperium 1933-1945. Hg. Rainer Rother und Vera Thomas. Berlin: Bertz + Fischer, 2017, S. 45-56.


 

Ankündigungen

Joseph Garncarz arbeitet zur Zeit an einer Studie über die Filmpräferenzen der Deutschen im Dritten Reich.